Sonntag, 30. April 2017

Mittwoch, 26. April 2017

Mittwoch, 19. April 2017

Momente der Ruhe



Und meine Seele spannte
Weit ihre Flügel aus.
Flog durch die stillen Lande,
Als flöge sie nach Haus.

(Joseph von Eichendorff)

In Erinnerung an unsere liebe Mama.

Sonntag, 9. April 2017

Sonntagsgrüße


Herzliche Sonntagsgrüße sende ich Euch diesmal mit einem Gedicht auch wieder aus meinem Poesiealbum.

Habt einen schönen Tag.

Andrea

Sonntag, 2. April 2017

Sonntagsgrüße


Mein heutiger Sonntagsgruß ist ein Spruch,
den mir mein Opa vor Jahrzehnten in mein Poesiealbum schrieb :


Glaubst du, dass hier auf Erden freudlos und allein du bist?
Willst du drob verdrossen werden, weil so mancher glücklich ist?
Jeder trägt sein Päckchen Leiden, auch der welcher glücklich scheint.
Keiner ist hier zu beneiden, jeder stille Tränen weint.

(unbekannt)


Mich hat dies damals sehr beeindruckt, besonders seine Erklärung: 
Der äußere Schein kann trügen, man sieht nie ganz in einen Menschen hinein und kennt nur das, was dieser einen sehen lässt. Daher soll man andere nicht beneiden, weil diese anscheinend glücklicher sind, jeder hat sein Päckchen zu tragen. 


Liebe Grüße

Andrea