Freitag, 29. Januar 2016

Sockenanleitung fertig

Manchmal kommt es anders. ....

Gekauft hatte ich die 8-fach Wolle schon Anfang 2015,
 blau-meliert für den Jüngsten, 


grün-meliert für meinen Liebsten. :-)



Doch so sollte es nicht sein....
Stinos und mein Mann - das geht definitiv nicht!☺☺☺

 Der Sockenbund lag nicht an, alles rutschte, der Wadenbereich  zu locker, der Fuß zu unförmig.

Nun hatte ich schon 4 Maschen weniger angeschlagen als üblicherweise für die Größe vorgesehen, aber Socken glatt rechts scheinen sich mit ihm nicht anfreunden zu können, oder umgekehrt?..na ja.

Eigentlich hätte ich es ja wissen müssen, weil das Problem natürlich auch bei normaler 4-fach  Wolle besteht....aber ...wie es so ist, manchmal fängt man etwas an ohne richtig zu überlegen.

Das Erwachen kam natürlich beim Anprobieren, da hatte ich aber die erste Socke schon fertig.
Es wäre mir nur ribbeln geblieben.
 Meine Mutter hatte dann die Idee, dass ich sie einfach für den Jüngsten fertigstellen soll
und für meinen Schatz nochmal neue anschlage.

Guter Vorschlag. Der kleine Schatz (mittlerweile einen Kopf größer als der Papa und Schuhgröße 46) fand die grünen Socken auch : " Ganz o.k." und " Ne, Muster brauche ich keins" ,
der große Schatz konnte sich auch für die blau-melierte Wolle begeistern.

 Stinos kamen also nicht in Frage, das übliche 5 rechts -1 links Muster musste auch nicht wirklich sein. Viel Auswahl für Mustervorschläge in 8-fach Qualität gibt es nicht und
schließlich sollte beim nächsten Versuch " Nur keine Langeweile" aufkommen.

Daher habe ich mir ein einfaches rechts-links Muster mit Hebemaschen überlegt.


Hier mal die Ansicht über den rückwärtigen Schaft und die Fersenwand.


Das Muster habe ich bis zur Ferse durchlaufen lassen.
Die Socken sitzen perfekt an Schaft und Fuß. Es rutscht nichts.


Und auch mein großer Schatz ist begeistert, puh...und ich erleichtert.
Noch einen Fehlversuch hätte ich nur schwerlich verkraftet, grins.

Damit ich auch zukünftig immer bei ihm für den perfekten Sockensitz sorgen kann, habe ich mir das Muster gleich aufgeschrieben und mittlerweile auch eine allgemeine Anleitung formuliert.

Wer also Nur keine Langeweile beim Sockenstricken haben will, lach,
der darf sie gerne nachstricken.
Die Anleitung dazu gibt es hier für 8-fach Garne
oder bei ravelry

Für 6-fach Garne folgt sie nächste Woche.

Ein  Anfang dafür ist schon gemacht (für Größe 38)


Jedenfalls würde ich mich freuen, wenn das ein oder andere Sockenpaar nach diesem Muster entstehen würden. ☺☺☺

Die 4-fach Sockenwolle liegt auch schon bereit. Dann habe ich alle Sockenwollstärken durch und einen schönen Vergleich.  

Viel Freude mit der Anleitung und Nur keine Langeweile.☺♥☺




1 Kommentar:

  1. Liebe Andrea,
    die Idee mit den Hebemaschen gefällt mir sehr, ich werde mir die Anleitung auf jeden Fall sichern. Da es bei mir allerdings noch ein bisschen dauert, bis ich zum Stricken komme - und ich für gewöhlich 4fach Garn verwende, muss du noch ein bisschen auf ein Foto warten, aber ich schicke dir dann eines.
    LG und schönes Wochenende, Martina

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.