Donnerstag, 31. Dezember 2015

Guten Rutsch

Ein gutes neues Jahr wünsche ich Euch allen
Gesundheit, Glück und Zeit für eure Hobbys☺☺☺


Mittwoch, 30. Dezember 2015

Momente der Ruhe



So blüht es hier schon im Klostergarten ganz in der Nähe.

Mit der Winterruhe der Bäume ist es vorbei, überall kommen schon die Knospen.



Montag, 28. Dezember 2015

Hermine Socken

sind noch im Dezember fertig geworden. 



Das Muster war ein Vorschlag im November beim 
12-Socken-Projekt und gleichzeitig meine Nummer 2 bei 12 für 15 in der ravelry Gruppe 
Stricken statt Klicken
Bei beiden Projekten habe ich diesmal durchgehalten: 
12 Socken genadelt und 12 Knäuel aus meiner Vorratskiste verstrickt. 

Ganz treu geblieben bin ich meinem Vorsatz nicht, schäm.
Eigentlich wollte ich ja nur Wolle abbauen und keine neue kaufen. 
Doch leider, leider bin ich zwischendurch rückfällig geworden......☺
So hat sich mein Wollvorrat nicht wesentlich verringert.

Ein Grund also auch im neuen Jahr bei einigen Projekten dabei zu sein.
z. Bsp.  beim 6 für 16,  UFOs und ungeliebte Reste mit dieser Auswahl



Zwei Ufos sind dabei, die ich im nächsten Jahr unbedingt fertig bekommen will: 

Lacetuch Maracaibo
und auch das Aurinko Tuch.

Die ungeliebten Knäuel schiebe ich immer so ein bisschen vor mir her. 
Nun haben sie wenigstens eine Chance verarbeitet zu werden.


Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohes Fest



Das Licht des Friedens
© Anita Menger 2015

Bewahrt das Licht des Friedens,
tragt es in alle Welt,
damit der Menschen Hoffnung
nicht ganz zu Staub zerfällt.
Reicht es in Freundschaft weiter
und nehmt den Auftrag an.
Legt euren Zwist beiseite,
dass Frieden werden kann.
Seid alle guten Willens,
folgt eurem Herzgefühl,
übt Menschlichkeit und Nachsicht,
denkt an das große Ziel.
Bewahrt das Licht des Friedens,
tragt es in alle Welt,
damit der Menschen Hoffnung
nicht ganz zu Staub zerfällt.




Ein frohes friedvolles  Weihnachtsfest wünsche ich euch ♥♥♥


Mittwoch, 23. Dezember 2015

Momente der Ruhe

Plätscherndes Wasser....stimmungsvolle Lichter.....

kleine Auszeit vor den Weihnachtstagen



Dienstag, 22. Dezember 2015

Stern - Windlichter


Hier nun wie versprochen die Stern-Windlichter. Gefaltet habe ich sie nach dieser Anleitung.  Das ging ganz prima. Sicherheitshalber stelle ich die Teelichter in ein Kerzenglas, denn das wird doch gut heiß.



Fröbelsterne kamen auch noch dazu. Mittlerweile geht das richtig schnell und ist für mich die reinste Entspannung. :-)

Die Windlichter sind als Dankeschön für meine "Ehrenamts-Kolleginnen" gedacht.

Die Fröbelsterne habe ich verschenkt, oder sie dekorieren so wie hier die alte Küchenwaage.




Montag, 21. Dezember 2015

Rose of Jericho

heißt dieses Muster von FadenStille. Ich hatte mir da schon vor einiger Zeit die Armstulpen vorgenommen und endlich konnte ich sie in die Tat umsetzen. 




An einem Nachmittag waren sie genadelt und tragen sich richtig angenehm.
Die Wolle ist ein Baumwoll/Polyamid Gemisch.

Die werde ich auf alle Fälle noch mal stricken.

   Einige Weihnachtskarten habe ich auch gebastelt.


Das hat mir wieder richtig Spaß gemacht. Papierarbeiten liebe ich auch sehr. Und dieses Jahr kam die Weihnachstbastelei ein wenig zu kurz.

Stern-Windlichter in Falttechnik sind  noch  entstanden, allerdings noch nicht fotografiert.
Die zeige ich dann morgen. ☺



Sonntag, 20. Dezember 2015

Sonntagsgrüße




Sind die Lichter angezündet,
Freude zieht in jeden Raum.
Weihnachtsfreude wird verkündet,
unter jedem Lichterbaum.
Leuchte Licht mit hellem Schein,
überall, überall soll Freude sein.


                                                       (Erika Engel)


Euch allen wünsche ich einen schönen freudigen 4. Advent und eine stressfreie Weihnachtsvorbereitung☺.


Mittwoch, 16. Dezember 2015

Momente der Ruhe



Ruhig und gelassen sitzt er da ...der Falke. Oft sitzt er oben auf der Tanne und betrachtet mit aller Ruhe stundenlang die Umgebung...


Dienstag, 15. Dezember 2015

Verschenkt.....

Als kleines Vorab-Weihnachtsgeschenk habe ich für meine Mama dieses Set gestrickt. 

Sie ist wie ich eine Frostbeule, lach, und war ganz besonders froh mit den Handstulpen. 
Durch das Daumenloch haben sie richtig Halt und verrutschen nicht.



Verstrickt habe ich 35 g Opal Sockenwolle aus der Serie Der kleine Prinz, 
Farbe: Die Rose des kleinen Prinzen mit Nadel Nr. 2,5
Muster: Halme im Wind von Regina Satta

Eigentlich ist es ein Sockenmuster aus dem Grünen Sockenstrickheft, aber auch ganz toll für Handstulpen zu stricken.


Aus dem Rest der Wolle (genau 65 g ) gab es noch ein Paar Socken in Größe 38 für sie.
Das Muster ist wieder von Regina Satta und heißt Raue Erde.


Dann sind auch mal wieder Spülis fertig geworden. Zwischendurch nadel ich die ganz gerne. Ist auch ein tolles kleines Mitbringsel für so manche Gelegenheit. Das Muster ist  von hier.

Als kleines Dankeschön sind sie auch schon verschenkt worden. Nun muss ich wieder für Vorrat sorgen......☺☺☺



Verlinkt mit 


Sonntag, 13. Dezember 2015

Sonntagsgrüße





Die flackernde Kerze
(c) Anita Menger


Die flackernde Kerze
verbreitet ihr Licht,
schenkt uns ihre Wärme
und hört doch: Sie spricht
vom Kind in der Krippe,
dem Frieden der Welt.
Ihr Schein uns von Liebe
und Hoffnung erzählt.

Oh flackernde Kerze
verbreite dein Licht,
schenk uns deine Wärme.
„Erlösche nur nicht!“