Donnerstag, 26. März 2015

Mein Märzprojekt

bei 12 für 15 in der ravelry Gruppe Stricken statt Klicken war diesmal ein Modell aus dem Junghans Katalog von 2012:

ein Loop



mit passenden Pulswärmern.



Mit dicken Nadeln Nr. 6 war der Loop schnell gestrickt und auch die Pulswärmer waren rasch abgenadelt. Die Wolle allerdings sieht schöner aus als sie sich verstricken ließ. Selten habe ich beim Verstricken der Knäuele so geschwitzt. Ob es an der Schurwoll/Acrylmischung lag? 
Jedenfalls war ich froh, als dieses Projekt fertig war. 
Fazit: Muster jederzeit wieder, diese Wolle definitiv nicht.


Mittwoch, 25. März 2015

Momente der Ruhe



Wie wär´s denn mal mit einem ruhigen Moment bei Kuchen und Kaffee oder Tee. 
Nehmt Platz und greift zu.....☺augenzwinker

Dienstag, 24. März 2015

Resteverwertung nach Fibonacci


Die Idee dazu kam mir vor einiger Zeit, als das Thema" Fibonacci-Folge" bei uns zu Hause aufkam. 

Leonardo Fibonacci war ein bedeutender Mathematiker, der 1170-1240 in Pisa lebte.
Nach ihm ist diese Zahlenfolge benannt, bei der zwei benachbarte Zahlen zusammen die nächst folgende Zahl ergeben: 1,1,2,3,5,8,13,,,,,,,,,


Umgeben von mathematikbegeisterten Jungs , grins, bleibt so was auch handarbeitsmäßig nicht ohne Folgen. Obwohl der Älteste mir letztens versicherte " er hätte noch genug Stricksocken, die Schublade wäre voll", war da jetzt keine Rede mehr von, " solche Socken müsse er unbedingt haben".  Aus meinen Resten hat er obige Wahl getroffen und hier ist nun das Endergebnis.


Mit Mühe konnte ich sie gerade noch fotografieren, denn kaum waren sie abgenadelt, wurden sie schon entführt. ☺ Ja, so ein Sockenpaar muss nur den richtigen Namen tragen, scheint es, dann findet sich sogar noch ein Plätzchen in der Schublade. 

Einziger Nachteil....viele Fäden zum Vernähen, es sei denn man verstrickt sie gleich mit.☺☺☺

Wer auch mal Lust auf Fibonacci-Socken hat, hier habe ich meine Strickversion dazu aufgeschrieben.
Beim nächsten Mal allerdings werde ich eine kunterbunte Variante wählen, damit die Farbfolge besser herauskommt. 

Vorschläge für neue " Mathesocken" bekam ich auch schon. Au weia, da habe ich wohl eine wahre Inspirationsquelle angebohrt, lach.

Mittwoch, 4. März 2015

Momente der Ruhe



Noch ist es hier grau in grau, doch die Schneeglöckchen haben ihre Winterruhe beendet......☺