Sonntag, 25. Januar 2015

Sonntagsgrüße



Immerhin hier führte der Wagemut zum Erfolg, durch das Schütteln und Rütteln der Futtersäule fielen die Körner auf den Boden ,und das Eichhörchen hat sich daran genüsslich sattgefressen. 
☺☺☺

Donnerstag, 22. Januar 2015

Beendet und angefangen

So langsam verabschiede ich mich von den Altlasten aus 2014, lach.

Meine Socken "Halme im Wind" nach einem Muster von Regina Satta sind zwischenzeitlich fertig geworden.





Auch mein Strang von hier, aus der Novemberziehung beim 12 für 14 Projekt ist mittlerweile verstrickt. Ein Trillian-Tuch ist daraus geworden. 




Im Anschluss habe ich direkt den Dezember Strang vernadelt. Mango von Tausendschön mit dem Vorschlagmuster "Herbstspaziergang" vom November beim 12-Socken-Projekt.



Ja, und dieses Easy Summer Tuch aus Leinen/Baumwollgarn ist auch schon seit Wochen fertig.


Die Drachenschwingen wachsen nur sehr langsam. Bei dem Muster muss ich viel auf den Chart sehen und abends machen meine Augen da nicht mehr mit.


Aber für den Fall habe ich mir nun die "Frischer Kaffee"- Socken angeschlagen. Dies war mein ausgewählter Januar-Vorschlag beim 12-Socken-Projekt.


Das läuft Rund auch ohne hinzusehen.☺


Ihr habt es sicher schon gemerkt, dass ich nicht mehr so viel bei euch vorbeischaue wie früher. Überhaupt bin ich im Internet nur noch wenig unterwegs. 
Meine Dauerposts hatte ich vor längerem schon bis in den Februar vorbereitet, sonst wäre es hier ganz still gewesen.

Es liegt nicht am Wollen, doch die Zeit verrinnt mir unter den Händen. 

Zwei Krankheitsfälle in der Familie, davon ein Pflegefall beanspruchen mich sehr.
Auch im Arbeitsleben werden immer mehr Anforderungen gestellt. Wieder Neuerungen, die erst mal verinnerlicht werden müssen, und die schon das ein oder andere zusätzliche Stündchen kosten. 

Hinzu kommen noch meine Augenprobleme, die sich als hochgradige Allergie dargestellt haben.
Ich kann mich freuen, die Hauptallergiephase kommt noch, 
wenn die Pollen fliegen (Galgenhumor:-))

Obwohl das Jahr genauso unerfreulich angefangen hat, wie es aufhörte, hoffe ich doch darauf, wieder regelmäßiger Zeit für meine Blogbesuche bei euch zu finden.
Ich habe dies immer sehr genossen und es fehlt mir.

Ob ich es schaffe bleibt abzuwarten. Vielleicht, wenn sich alles etwas besser eingespielt hat. 
Ob es die Momente der Ruhe und die Sonntagsgrüße weiter geben wird kann ich noch nicht sagen.
Mit Sicherheit bis Ende Februar. Danach??

Danke für euer Verständnis und eure  lieben Kommentare. 
Darüber habe ich mich immer sehr gefreut. DANKE.

Ich schicke euch

Mittwoch, 21. Januar 2015

Momente der Ruhe



Genießt den Augenblick, verweilt einen Moment und habt Dank für euer Interesse, eure Kommentare und die Zeit, die ihr hier verbringt.

Sonntag, 4. Januar 2015

Sonntagsgrüße



Das hatte die Maus wirklich, denn es gelang ihr zu guter Letzt aus der offenen Vordertür zu entkommen :-)