Donnerstag, 2. Juli 2015

Socken, lauter Socken....

Was so an Socken, die letzten Wochen meine Stricknadeln verlassen hat, zeige ich heute mal.

Auch die Damen fahren abwärts hieß es im April bereits beim 12-Socken-Projekt


gefolgt vom Mai mit dem Muster Notlösung


und mibro für den Juni.


Und auch bei der  12 für 15 Aktion im Juni, hatte sich hinter meiner Nummer 9 Sockenwolle versteckt.


Direkt zwei Knäulchen galt es zu vernadeln. Aus dem linken wurde das Sockengerippe


und den rechten habe ich zumindest mal angeschlagen


Auch hier ist die Grundlage ein selbstgefärbter Strang.


Daraus soll das Sockenmuster Sylt entstehen von Regina Satta.

Beim 12-Socken-Projekt bin ich nun wieder auf dem Laufendem, ein bisschen hinterher hinke ich beim 12 für 15 Projekt. Es ist ja kein Muss, zum Glück, eher mein eigenes Ziel,
ein kleiner Ansporn den Wollvorrat abzubauen.
Gelingt mir leider nicht immer, neue Wollknäulchen halten schon zwischendurch mal Einzug. grins.




Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    da hast du ja schon mal gut vorgesorgt. Ich stricke gerade Babysöckchen, die werde auch schneller fertig. *g*

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die Socken sind alle wunderschön.
    Da gefällt mir auch jede Wolle.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.