Donnerstag, 7. Mai 2015

Alles neu macht der Mai....

Zum Geburtstag im März  bekam ich einen Gutschein geschenkt, den ich nun endlich als Wollwickler eingelöst habe:


Eine Haspel hatte ich bereits vor Jahren von meiner Schwiegermutter übernommen,


und bisher wickelte ich Stränge dann immer schön zu einem Ball.


Wie hier mit der "Seerose"


aus der ich im April noch die Märzaufgabe beim 12-Socken-Projekt genadelt habe. 
Doppel-Inguz heißt dieses Sockemuster von Edda Foken


Erst überlegte ich zu ribbeln, weil die eine Socke wilderte, während sich bei der anderen Ringel einstellten. Aber ungleiche Paare haben auch ihren Reiz, finde ich.
Den Maifeiertag habe ich dann gleich genutzt um meine Neuerwerbung zu testen. 
Machte das Spaß. ☺ Da will ich nicht mehr drauf verzichten, das steht für mich fest.☺☺☺

Erst  ging es an den Regenbogenstrang



dann an die Sommerwiese






und weil es so rund lief  (im wahrsten Sinne des Wortes☺ ) ging es hiermit weiter 




und.....dann habe ich gleich noch die Stränge meiner Mutter  gewickelt. 

Am liebsten würde ich direkt meine Neuheiten vernadeln, aber .....ihr kennt das ja, der Alltag hat so seine Tücken, grins sprich Pflichten. 
Außerdem, ich gestehe es,  habe ich noch zwei Projekte auf den Nadeln.
Einmal das Sockenmuster "Auch die Damen fahren abwärts"  von Ingrid Hiddessen

(mittlerweile ist die erste Socke fertig)

 und mein Bergsee im Karwendel Tuch:



 Das ist bereits mein zweites. Nähere Infos folgen demnächst, zusammen mit den Bildern vom ersten Tuch und der Anleitung, an der ich noch bastele.☺





Kommentare:

  1. Jaaaa, so ein Wickler ist schon was Tolles, das weiss ich. Hat man erstmal einen, gibt man ihn nicht mehr her :-) Deine Socken sehen toll aus, auch das angestrickte Tuch. Dann viel Freude und Spaß beim weiteren Wickeln, liebe Andrea.

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farben sind das , liebe Andrea . Deine Socken gefallen mir . Das Tuch sieht hübsch aus . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Wow, liebe Andrea, sind das herrliche Farben.
    Ich finde die "ungleichen" Socken übrigens ganz toll.
    Das Tuch ist ein Traum.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Nah da haste ein tolles Teil den Winkler jetzt und ich sehe wie du fleissig am Winkeln bist mit deinen wunderschönen farbfrohen Strängen.. was alles gibt das wusste ich früher nicht! Schöne Socken sind das geworden.
    Viel Spass noch mit deinem Tuch beim stricken!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Oh toll ... ein Wollwickler ... da schleich ich auch schon lange rum !! Und so schöne Stränge haste gewickelt ... SUPER ! Dein Tuch ist auch sehr schick ... Viel Spaß beim Weiternadeln :-)
    LG ... Strickdiwa

    AntwortenLöschen
  6. Der ist klasse, den habe ich auch und ich mag diese wunderbaren Knäule, so wickle ich auch die Rohwolle wenn mal wieder eine Knäuelfärbung mache. Und es geht so schnell damit.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöne Färben der Wolle, sowie auch Socken und natürlich auch das Tuch
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea, vor Tagen ist an meinem Wollwickler ein Teil abgebrochen, also bin gezwungen mir wieder einen zu kaufen. Wie ich sehe, bist Du zufrieden damit. Die Farben des Tuches sind wie für mich bestimmt - super, auch die Socken gefallen mir sehr gut.
    Übrigens hast Du mir viell. 'ne Mail geschickt, aber ich komme einfach nicht in das Programm.
    Ich wünsche Dir ein gemütliches, vor allem sonniges Wochenende
    Crissi

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.