Donnerstag, 11. September 2014

Vorbei.......

.....sind die Ferien, und so werde ich auch wieder zu meinen Blogrunden starten können, die ich während der Sommerpause eher verhalten drehen konnte.

Vielen Dank für die lieben Kommentare während meiner "Auszeit".☺


Viel Neues gibt es nicht zu zeigen. Die letzte Woche durfte ich mit Grippe verbringen, so dass meinen Stricknadeln eine Pause vergönnt war. 

Daher zeige ich euch noch zwei Strickprojekte, die bereits vor dem Urlaub fertig wurden.

Einmal die Cherry Jam Socken, das Monatsprojekt vom Juli beim 12-Socken-Projekt, hier eingebettet in die Insellandschaft von Ameland, (noch ein bisschen im Urlaub schwelgen, seufz)




Ich hatte mich allerdings für die Söckchenvariante entschieden und für meine Färbung Fingerstrauch
vom letzten Sommer.


Mit mit den flüssigen Textilfarben von EMO arbeit ich gerne, leuchtende Farben und einfach zu mischen. Auch Probleme mit Ausbluten bei farbintensiven Fäbungen hatte ich bisher noch nicht.

Vielleicht zeigt sich der Spätsommer doch etwas stabil, so dass ich nochmal Gelegenheit zum Färben bekomme. Da ich nicht über den Vorteil einer "Färbeküche" verfüge, begnüge ich mich mit dem Garten, der einem eventuelle Farbflecke besser verzeiht als der Küchenboden.☺☺☺ 


Dann ist auch wieder eine Brickless fertig geworden.



Dieses locker-luftige Tuch hat es mir einfach angetan. Es ist bereits mein viertes, dazu passend sollen noch Socken und Handstulpen folgen. Weihnachten rückt ja näher, lach, und dieses Set gibt ein Weihnachtsgeschenk für einen lieben Menschen, dem es hoffentlich eine kleine Freude bereitet. 


Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    ich hoffe, dass dich die Grippe wieder verlassen hat.
    Das Tuch gefällt mir ausnehmend gut. Schon beim
    Anschauen sieht es so kuschelig aus.
    Einen lieben Gruß schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Na deine Socken fürgen sich perfektr in die Landschaft ein!
    Und der Brickless. Das ist einfach ein tolle Tuch. Ich mag den auch gerne!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallöle liebe Andrea, da wird sich die Beschenkte aber richtig freuen über dieses schöne Tuch.
    Noch gute Besserung!
    Grüßle Crissi

    AntwortenLöschen
  4. ich schicke vorsichtshalber noch ein paar gute Wünsche mit ... damit die Grippe jetzt auch weg bleibt.
    Und jetzt will ich dir mal schreiben wie schön ich deine Bilder finde. Die Socken an sich sind ja schon toll - und auch die Wolle und das Tuch - aber dann noch vor so einem wunderbaren Hintergrund. Ganz toll gemacht Andrea.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Grippeviren die werden weg geschickt aber ganz schnell .. dein Tuch ist ja wunderschön und auch deine Socken.. schön machst du immer dein Posting das ist eine wahre Freude!
    Gute Besserung wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Grippe hört sich nicht gut an , ich hoffe du hast alles gut überstanden .
    Die Söckchen sehen toll aus , genau meine Farbe . Das Tuch gefällt mir auch gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    Du hast recht, man kann nicht früh genug anfangen für Weihnachten zu werkeln. Das Tuch ist wunderschön, ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen. Auch die Söckchen hast Du so schön in Szene gesetzt - das ist ein toller Effekt - Bild-in-Bild.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.