Donnerstag, 1. Mai 2014

Leipzig...


...ist eine Reise wert. Bei wunderschönem Wetter starteten wir letztes Wochenende Richtung Leipzig. Eine Stadt, die uns begeisterte. Farbenfroh und lebendig zeigte sie sich, und obwohl wir nicht so viel Zeit für eine große Erkundungstour hatten, haben wir doch viel gesehen.

Einige Eindrücke habe ich mitgebracht:


 Buntbemalte Häuserflächen
 

moderne Bauten, wie hier das mdr Hochhaus.




Klassisches, wie die Nikolaikirche, die die größte Kirche in Leipzig ist. 



  Literarisches: wie Auerbachs-Keller, vor allem bekannt durch 
Johann Wolfgang von Goethe, der dorthin eine Szene im "Faust" verlegte.

  

Musikalisches: Hier das Bach-Denkmal eines der größten Musiker überhaupt vor der 



Thomaskirche, in der J.S. Bach als Kantor tätig war.  Berühmt ist der Thomanerchor, der auf eine 800 jährige Tradition zurückblicken kann.




Das Völkerschlachtdenkmal,
 fertiggestellt 1913 als Erinnerung an die Völkerschlacht bei Leipzig 1813. 
Mit seinen 91 Metern Höhe ist es eines der größten Denkmäler Europas.




 Von oben bietet sich einem ein herrlicher Blick über die Stadt.

Leipzig ist halt eine Reise wert. Es wird nicht unser letzter Besuch gewesen sein....☺


Zum Abschluss gibt es noch ein bisschen „Gestricksel“. 
Nein, zum Stricken blieb in Leipzig keine Zeit, lach. 



Dieses leichte Sommertuch ist schon vorher fertig geworden.
Verwendet habe ich hierfür ein mercerisiertes Baumwollgarn. An den Rändern, vor und hinter der Mittelmasche habe ich in jeder Hinreihe mittels Umschlag zugenommen. 
 Ansonsten ging es : 1 Umschlag , 2 Maschen rechts zusammenstricken in der Hinreihe und in der Rückreihe einfach alle Maschen und Umschläge links stricken.  


Einen schönen sonnigen Feiertag wünsche ich Euch und


Kommentare:

  1. Danke für die wunderschönen Aufnahmen, liebe Andrea!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Feiertag!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  2. tolle Bilder hast du gemacht, war bestimmt eine tolle Städtereise.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ja ... Leipzig ist eine Reise wert ... schöne Fotos ... und beim nächsten Mal die Wolleläden nicht vergessen zu besuchen ;-)
    LG ... Diana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    ich dachte immer, Dresden sei nur eine Reise wert, bis ich zum erstenmal
    in Leipzig war. Ich war auch restlos begeistert und bin noch zweimal dort gewesen.
    Einen schönen Maifeiertag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Ich war noch nie in Leipzig , aber werde es mal ins Auge fassen . :)
    Dein Sommertuch ist hübsch , die Farbe gefällt mir gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Eine sehr informative Städtereise habt Ihr da gemacht, und wieviele Wollgeschäfte und Stoffgeschäfte hat Leibzig?*lach*
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  7. ...ach du warst in meiner Heimatstadt, liebe Andrea,
    gell, da ist es schön?...habe auch alles wieder erkannt...ganz in der Nähe vom Völki bin ich aufgewachsen...schön, mal wieder alles zu sehen...obwohl ich Ostern ja auch erst dort war,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Das war bestimmt beeindruckend,ganz tolle Bilder.
    Das tolle Tuch war bestimmt dabei bei diesen kühlen Tagen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  9. danke für die schönen Reise-Fotos von Leibzig. Da bekomme ich Lust die Stadt auch mal kennenzulernen :-)
    Und dein Sommertuch gefällt mir auch sehr.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Ätsch - und ich wohne da ja gleich um die Ecke!
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, das von dir als MDR-Hochhaus bezeichnete Gebäude hat nicht wirklich etwas mit dem MDR zu tun, es ist der sogenannte Uni-Riese (im Volksmund auch Weisheitszahn genannt) und gehört zur Universität von Leipzig.
    Schön, dass es dir in bei uns in Leipzig gefallen hat.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea
    An Leipzig habe ich auch nur die allerbesten Erinnerungen. Die Stadt ist in meinen Augen eine gute Kombination zwischen Modern und Klassisch.
    Der schöne Bahnhof hatte mich " seinerzeit " auch beeindruckt ...
    Danke für die schönen Bilder :-)
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.