Freitag, 28. Februar 2014

Auf der Nadel .....

habe ich im Augenblick ein Knubbelchen......Auch ein ideales Projekt zur Resteverwertung.
Eine grüne Mütze (Rest von den Waldgeister-Socken) soll es bekommen und vielleicht als Schal eine Blätterranke. 




Mein anderes Resteprojekt ist nun fertig, ein Tuch aus lauter Sockenwollresten in grün-gelb-blau Tönen.



Vernäht habe ich die verschieden Fäden mit dem "russischen Fadenansatz".


 So kann das Tuch von beiden Seiten getragen werden und der Farbwechsel geht praktisch "nahtlos" über.
Eine ausführlichere Anleitung dazu findet ihr dazu oben in der Rubrik Anleitungen.

401 Maschen hatte ich zum Schluß auf der Nadel. Es hat eine Breite von 135 cm, die Schenkel sind jeweils 92 cm lang.
Meine blau-grün-gelben Reste sind nun erstmal aufgebraucht, doch wirklich viel leerer ist meine Restetüte nicht geworden, obwohl ich insgesamt 154 g verbraucht habe.

Zum Glück gibt es ja viele Möglichkeiten zur "Resteverwertung".☺

Liebe Grüße

Andrea

Kommentare:

  1. Ach, das nennt man "russischer Fadenansatz"? Gemacht habe ich das auch schon, aber ohne zu wissen, was ich da tu! *lach* . Ich dachte mir damals, was beim Kabelspleißen gut ist, funktioniert auch mit anderen Materialien.
    Schöne Resteverwertung machst Du !!!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea ... die Idee der Resteverwertung als Tuch ... gefällt mir gut ! Deine Umsetzung ist toll . Die Farben sind nicht unbedingt "meins" ... aber ... ein Glück , das jeder einen anderen Geschmack hat .
    Dir ein schönes WE und LG ... Diana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea, fleissig für die Resteverwertung bist du, die Fabren sind sehr schön und ein toller Trick ist das!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    diese Resteverwertung ist dir gut gelungen.
    Ich finde das Tuch bezaubernd. Die Farben
    gefallen mir auch gut.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr hübsches Tuch,und sieht gar nicht nach Resteverwertung aus.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Die Knubbelchen finde ich herrlich. Das Tuch ist schön geworden.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  7. wer oder was ist ein Knubbelchen? Klingt spannend und vllt werde ich ja schlauer wenn Du das Ergebnis postest :-) bin sehr gespannt :-)

    LG Ila

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.