Montag, 6. Januar 2014

Sockentausch

.
Noch gar nicht gezeigt habe ich euch die Bilder von meinem Sockentausch mit meiner Mutter. 

Hier seht ihr die Socken, welche ich von ihr bekommen habe. Aus dem Strang Liebeszauber von Tausendschön sind diese tollen Schafpaten-Socken entstanden. Die Wolle hatte ich mir Anfang 2013 gekauft, dann aber doch keine Zeit dafür gefunden. Als sie sich anbot mir daraus etwas zu stricken, konnte ich so gar nicht nein sagen.☺


Bereits  einige Zeit vorher hatte ich mit diesem Paar angefangen, Flusslauf aus dem 12-Socken-Projekt. Doch irgendwie wollten sie mir nicht passen. Der Schaft war zu eng. 
Meiner Mutter aber passten sie wie angegossen ,und ich brauchte nur den Fuß zu kürzen. 


So kam es ganz ungeplant zu einem Sockentausch.


Kommentare:

  1. So ein Tausch ist doch eine feine Sache . Die bunten Socken gefallen mir gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    ihr seit ein gutes Tauschteam, mir gefallen beide Paare.
    Sockenstricken ist bisher noch nicht meine Lieblingsbeschäftigung. Ich habe gerade ein Paar zu liegen mit der Tomatenferse, die will nicht werden. Nun muss ich auf Hilfe warten :)
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ob getigert oder blau,
    Eure Socken sind 'ne Schau!

    ;-)

    Wünsche einen bunten Tag,

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. ach wie nett, wenn so perfekt läuft, sehr schöne sockenpaare, die mir alle beide sehr gut gefallen
    herzlichst christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,

    beide Paar Socken sehen toll aus...mir würde n auch beide gefallen...ist doch klasse, wenn man tauschen kann, und sie dem anderen dann auch noch gefallen und genau passen;-)

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Sehen beide Paar klasse aus und das sollte einfach so sein, wie das Leben so spielt*lach*!
    Liebe Grüße Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  7. so ein Sockentausch ist natürlich klasse :-)
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.