Freitag, 22. März 2013

Schlüsselanhänger...

Mein Schlüsselanhänger ist endlich fertig.....

Er fristete als Fertigpackung ein bisher vergessenes Dasein in einer meiner Projekttaschen.

Vor einiger Zeit fiel er mir dann bei einer Umräumaktion in die Hände.



Da ich letzte Woche dann auch mal zwischenzeitlich das Bett hüten musste (Grippe), fand er nun die Beachtung ,die er verdiente :-).


Ein bisschen gestrickt habe ich auch, ein Paar einfache Socken und Perlenarmstulpen sind fertig geworden (Fotos folgen).
 Schließlich muss man ja die Zeit nutzen, wenn man schon liegen muss, und da ich im Schlafzimmer kein Internet habe und auch keinen Fernseher, habe ich dabei stattdessen Hörspiele aus den 50er Jahren von Francis Durbridge gehört, u.a. Paul Temple und der Fall VanDyke. Meine Mutter hatte sie mir geliehen und mir haben sie gut gefallen. 


Montag, 4. März 2013

Drachenschwanz in lila


Beinähe hätte ich ihn vergessen, denn fertig ist er schon eine ganze Weile.....ein weiterer Drachenschwanz, diesmal ganz in lila.


Gestrickt ist er aus 100 g Aktivwolle mit einer LL von 420 m und Nadelstärke 3,5.
Die Zacken habe ich diesmal nur über 5 Maschen gestrickt, dadurch wurde er etwas breiter.


Bestimmt werde ich in diesem Jahr noch den ein oder anderen stricken. Das Muster ist einfach ideal für abends, wenn man es sich auf der Couch gemütlich macht.


Sonntag, 3. März 2013

Sonntagsgrüße



Obwohl der Spruch auf unsere Kiara nicht wirklich zutrifft, sie hat es nicht so mit Tieren, die schneller sind als sie selbst,  lach.

Habt eine schöne Woche und 

Samstag, 2. März 2013

Es geht weiter...

Dieses Jahr steht ganz im Zeichen der Renovierung. :-)

Nachdem Teil eins, das Wohnzimmer, beendet wurde, ging es nach einer dreiwöchigen Pause nun in die zweite Runde.

Auch unser Büro braucht eine neue Fassade. Endlich sind die Wände soweit vorbereitet, dass wir nächste Woche mit dem Tapezieren anfangen können.


Arbeit, Familie und Renovierung lassen zum Handarbeiten nicht wirklich Zeit, aber ein paar Socken  sind doch entstanden.


Beim 12-Socken-Projekt hatte ich mich im Februar für die Lumberjack-Socks entschieden.

Opal Wolle: 75 % Schurwolle, 25% Polyamid
LL 420 m/100g
gestrickt mit Nadel Nr. 2,5
Verbrauch für Sockengröße 45:  80 g

Nun schwanke ich noch, welches Muster ich im März nadeln soll.

Die Nachteulen gefallen mir, doch da fehlen mir noch passende Perlen, Frühlingssocken und Hexenzirkel sind allerdings auch schön. Da habe ich die Qual der Wahl, lach. Vielleicht sollte ich losen? :-)