Samstag, 21. Dezember 2013

Heute ist Winteranfang....


....auf der Nordhalbkugel.☺

Mit der Wintersonnenwende beginnt er nun, astronomisch gesehen.
Ab jetzt werden die Tage wieder länger und die Nächte kürzer.

Metereologisch gesehen hat der Winter bereits mit dem 1. Dezember begonnen.




Und mancherorts schon um einiges früher, wenn man ihn an den Schneeverhältnissen misst.☺

Winter, für mich eine Jahreszeit der Ruhe und zum Kräfte sammeln, Zeit für gemütliche Stunden mit heißem Tee oder Kaffee, Plätzchen, Lesen, Entspannen bei schöner Musik, Wanderungen durch den tiefverschneiten Wald, Schlitten fahren, Schneeballschlacht, Handarbeiten ........

Obwohl die Zeit lang werden kann, wenn es selbst im Frühling noch nicht richtig hell wird und manches mal die Sonnenstrahlen auf sich warten lassen.

Doch daran will ich noch nicht denken. Erstmal werde ich ihn genießen: den Winter.




Der Winter

Der Winter seinen Einzug hält
und durch das Tal spaziert.
Mit Flockentanz, der uns gefällt
er weiß das Land verziert.
Doch Frost ist´s der nun hier regiert,
die Seen sind zugefror´n.
Der Wind sich eiskalt präsentiert,
pfeift heulend um die Ohr´n.
In dieser kalten Jahreszeit
Natur sich ungeniert
zur Ruhe legt, im weißen Kleid,
bis Frühling einmarschiert.



Kommentare:

  1. Winter?! Mag ich den?? Grundsätzlich nicht so sehr, zumindest nicht hier in der Stadt! Schneit es bricht das Chaos aus und sofort ist der so zarte Schnee schwer und dreckig. Nee das ist nicht schon.
    In gegenden, wo der Schnee so unberührt liegen kann ist es allerdings ein Traum. Immer so schön ruhig!

    Ich wünsche dir schöne Weihnachten!
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,

    bei uns hier im Norden,ist er in weißer Form noch nicht angekommen (GsD;-))...obwohl zum Weihnachtsfest wäre es schön gewesen...in den Bergen finde ich den Winter wunderschön....

    Liebe Grüße und wunderschöne Weihnachten, wünscht dir
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. ...danke dass du daran erinnerst, liebe Andrea,
    das hebt doch meine Stimmung direkt...so grau wie es heute draußen ist...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Ja bin ich frooooooooooh liebe Andrea. Auf den heutigen Tag habe ich schon sehnlichst gewartet!
    Grüßle und einen wunderbaren 4. Advent euch allen
    Crissi

    AntwortenLöschen
  5. ich hätte es auch beinahe vergessen dass heute Winteranfang ist. Wir haben Nieselregen. Eher Märzwetter.
    Umso schöner ist es dein Bild mit dem Schneemann zu sehen - und das Gedicht zu lesen :-)

    Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  6. Wintersonnenwende bedeutet für mich, die Tage werden wieder länger! Es geht also bergauf.

    LG Masche

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.