Freitag, 27. Dezember 2013

12 für 14, mein Jahresprojekt


Auf Marions Blog bin ich kurz vor den Feiertagen über die "Stricken statt Klicken" Gruppe bei ravelry  gestolpert. :-)

Um meinen Wollvorrat etwas zu reduzieren habe ich mich nun für das Projekt 12 für 14 angemeldet.
Ach was soll´s, stricken geht immer.☺


Hier meine Auswahl :



Zwölf Stränge, sechs meiner selbstgefärbten und sechs gekaufte, waren schnell ausgesucht. Anschließend hat meine Mutter mir die Stränge einzeln verpackt und nummeriert, so weiß ich nicht, was da auf mich zukommt.

Einmal im Monat wird ein Nümmerchen gezogen und der entsprechende Wollknäuel/-strang sollte dann bis zur nächsten Monatsziehung verarbeitet sein.

Der Januar hat die Nummer drei ,und das ist bei mir einer meiner selbstgefärbten Stränge, der zu Socken vernadelt wird.



Sonnenauge habe ich ihn genannt,  gefärbt mit EMO Textilfarben auf Sockenwollgarn 75% Merinowoll / 25% Polyamid, LL 400m / 100g g.



   Nach der Methode von Andrea habe ich hier die vertikale Donutfärbung versucht, nun bin ich gespannt wie die Socken wildern.

Klar, gibt es bei den nummerierten Päckchen auch einen Strang in der horizontalen Donutvariante. Mal sehen, wie unterschiedlich sich die Muster dann entwickeln. 

Also strickmäßig  kann das Jahr 2014  kommen.☺☺

Kommentare:

  1. Das sind ja suuuper Kompositionen!!!
    Viel Spaß beim Verarbeiten,
    ... und wir sind gespannt!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Stränge hast Du ausgewählt liebe Andrea.
    Bin gespannt was da alles enstehen wird.

    Liebe Grüße von mir zu Euch
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Farbkombis hat deine Wolle ... da bin ich schon jetzt auf die Ergebnisse gespannt ! Vergiss uns nicht immer zu informieren :-)
    Einen guten Rutsch ins neue Jahr und mögen die Stricknadeln für dich glühen ..
    LG ... Diana

    AntwortenLöschen
  4. Hi liebe Andrea, da hört sich interessant an.
    Sonnenauge - wie schön - eine tolle Farbe.
    Bin sehr gespannt auf die Ergebnisse.
    GGLG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich, dass ich dich anstecken konnte! Nun wollen wir Beide dann mal schauen, was wir 2014 für schöne Socken hinbekommen :-))

    Komme gut ins neue Jahr!
    Marion

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.