Montag, 11. November 2013

Gestrickt und gelesen

Hin und wieder muss ich zwischendurch mal Resteabbau betreiben ☺, damit die Restekiste nicht überquillt. 

Die letzten Gramm von dieser ursprünglichen Färbung ergaben noch ein Paar Kindersocken in Größe 24.




Nach der Lese-Sommer-Pause, habe ich mir wieder  meinen Vorrat vorgenommen.
Ein Fach in der Bücherwand ist immer reserviert für "Lesefutter", Bücher, die ich gekauft habe, geschenkt bekam oder geliehen (meine Mutter und meine Schwester und ich tauschen uns da öfters aus) und die noch darauf warten gelesen zu werden.

Dieses Buch wanderte in meine Einkaufstasche, weil ich Titel und Kurzinhalt originell fand und ich ein Faible für Irland habe.


Ein sehr kurzweiliger Reisebericht, der hält was das Titelfoto schon verspricht:

Tony Hawks macht sich auf Grund einer Wette mit einem Kühlschrank auf Irland zu bereisen. Was er alles  auf dieser Reise erlebt, schildert er mit Augenzwinkern und viel Humor. 

Mir hat diese etwas andere Urlaubsreise jedenfalls sehr viel Lesefreude bereitet, obwohl ich mir einen anderen Reisebegleiter wählen würde. ☺
Aber, die ungewöhnlichsten Reiseerlebnisse erfährt man wohl eher, wenn der Partner ein Kühlschrank ist.


Kommentare:

  1. Hast gelesen und toll gestrickt,
    die Kombi find' ich sehr geschickt!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Deine Kindersöcken sind süß . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön sind die kleinen Socken geworden ...
    und danke für den Buchtipp :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.