Montag, 29. Juli 2013

Julisocken


Zu einem Wollball gewickelt durfte mein handgefärbter Strang auch mit an die Nordsee fahren.


Das Flechtmuster war einer der Vorschläge vom 12-Socken-Projekt für den Juli und gefiel mir auf Anhieb.

Da war die Wahl schnell getroffen und das Muster erwies sich auch als urlaubstauglich.



Da es Sommersocken werden sollten, brauchte der Schaft nicht so lang zu werden, und daher reichte es noch bequem für ein weiteres Knubbelchen.


Eigentlich sollte es noch eine dunkelgrüne Blätterkette bekommen, aber wie das so ist: großer Wollvorrat, aber kein Unigrün. Da muss die Blätterranke noch etwas warten.


Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    deine Socken gefallen mir gut, das Flechtmuster habe ich auch schon gestrickt.
    Das Knubbelchen ist süß! ich stricke gerade mein zweites.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Passen wunderbar zusammen Knubbelchen und Socken.
    lG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. da gefällt mir beides - die Socken und das Knubbelchen :-))

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.