Freitag, 21. Juni 2013

Versteckspiele......

....sind bei unserer Kiara sehr beliebt.
Sie ist ja nicht so die Freigängerin, aber auch im Haus, weiß sie sich zu beschäftigen.



Nur hat sie nicht immer ein gutes Geschick in der Auswahl ihrer Verstecke. Ich habe sie zuerst gar nicht unter dem Teppich registriert. Sie war ganz davon bedeckt, beinahe wäre ich darüber gestolpert. 

Erst als ich die Ecke hochhob, blinzelte sie mir verschmitzt darunter entgegen.
Sie freute sich "tierisch", dass ihr dieses kleine Versteckspiel gelungen war, und verschlief den Rest des nachmittags dort. 


Kommentare:

  1. Ach ist das niedlich . Der Kater meiner Sabrina
    ( er lebt leider nicht mehr ) hat sich mal in einem Klappgästebett versteckt . Da hätten wir nie gedacht , das er da rein kommt , es war nämlich zusammen geklappt . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja voll süß! Dafür hat meine Bonny so gar nichts übrig!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.