Samstag, 2. März 2013

Es geht weiter...

Dieses Jahr steht ganz im Zeichen der Renovierung. :-)

Nachdem Teil eins, das Wohnzimmer, beendet wurde, ging es nach einer dreiwöchigen Pause nun in die zweite Runde.

Auch unser Büro braucht eine neue Fassade. Endlich sind die Wände soweit vorbereitet, dass wir nächste Woche mit dem Tapezieren anfangen können.


Arbeit, Familie und Renovierung lassen zum Handarbeiten nicht wirklich Zeit, aber ein paar Socken  sind doch entstanden.


Beim 12-Socken-Projekt hatte ich mich im Februar für die Lumberjack-Socks entschieden.

Opal Wolle: 75 % Schurwolle, 25% Polyamid
LL 420 m/100g
gestrickt mit Nadel Nr. 2,5
Verbrauch für Sockengröße 45:  80 g

Nun schwanke ich noch, welches Muster ich im März nadeln soll.

Die Nachteulen gefallen mir, doch da fehlen mir noch passende Perlen, Frühlingssocken und Hexenzirkel sind allerdings auch schön. Da habe ich die Qual der Wahl, lach. Vielleicht sollte ich losen? :-)

Kommentare:

  1. Neben soviel Arbeit nun auch noch Socken fertiggestrickt, ich ziehe meinen Hut. Danke für den link, die Eulensocken sind schon gespeichert.
    Liebe Grüße Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  2. Da habt ihr euch ja viel vorgenommen und dann noch handarbeiten......
    fleißig , fleißig . Die Socken sind toll . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.