Freitag, 21. Dezember 2012

Es muss nicht immer Süßes sein...

 
Hier noch ein ganz schnelles Rezept für wirklich leckere Käsestangen:
 
Zuaten:
 
Blätterteig (tiefgefroren oder frisch)
geraspelter Käse (Gouda, Emmentaler...)
 
Blätterteig in Streifen schneiden ( ca. 2 cm breit), durch kaltes Wasser ziehen und mit dem Raspelkäse bestreuen. Die Streifen zu Spiralen drehen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Bei 160° C Heißluft ca. 15- 20 Minuten backen.
 
Schmeckt lecker! Und mal schnell gemacht für abends zu einem Gläschen Wein.
 

Kommentare:

  1. oh, was lecker. vielen dank für das rezept.
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen
  2. Ja die schmecken wirklich gut, ich mache sie öfters!
    Grüßle und einen schönen 4. Advent wünscht dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
  3. die mag ich besonders und was herzhaftes finde ich auch mal gut!
    schönen 4 Advent wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  4. Mmh , lecker . Genau mein Geschmack . Und so ein schnelles Rezept . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.