Samstag, 28. Januar 2012

Häkelgardine, die Dritte.......

und vorerst auch die letzte, zeige ich euch heute.
Sie ist mit Liana 20 von Coats Mez und einer Häkelnadel Nr. 1,25 gehäkelt.


Das Muster ist aus einem schon älteren Heft " Diana Sonderheft Filethäkeln" von 1995.
Meine gesammelten Handarbeitshefte erleben so schon mal eine Renaissance. :-)

Klar, von dem ein oder anderen Heft trenne ich mich auch mal um Platz für Neues zu schaffen, aber die schönsten behalte ich, blättere sie hin und wieder durch, erfreue mich and den schönen Modellen und manchmal wird dann auch daraus was nachgearbeitet, so wie jetzt.

An Gardine Nr. vier bin ich erst am Anfang, das wird also noch etwas dauern.
Zwischendurch muss ich auch immer noch was anderes auf der Nadel haben. So sind noch ein paar Socken zu stricken, mein Merino Schal wartet auf Vollendung und der Zauberwürfel nimmt  so langsam Form an. Müßigang ist keiner in Sicht, ja und ein bisschen Familie und ein bisschen Arbeit gibt es ja auch noch........



Kommentare:

  1. Hallo Andrea,

    die Gardine ist so schön und das Muster ist Frühling pur.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Diese Gardine mit dem Blumenmuster ist auch hübsch!
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Gardine, die ruft geradezu dem Frühling;-))
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön geworden!!!!
    Der frühling kann kommen!!!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  5. Oh Andrea, ist die auch wieder so schön, wie du dass machst, einfach toll. Glg Janine

    AntwortenLöschen
  6. Ich bewundere Deinen Elan!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja !!! Andrea, auch diese Gardinchen ist wieder ein Hingucker, superschön. Oh, und da kommt ja noch viel nach, Socken, Schal, Zauberwürfel, ich bin sehr gespannt.
    Hab einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.