Donnerstag, 29. Dezember 2011

Zwischen den Jahren.....

...habe ich etwas Zeit zum Nähen gefunden. Schon lange wollte ich dieses Kosmetiktäschen, nach einer Anleitung von Sulky, mal ausprobieren.


Es ist einfach zu nähen und kann leicht von der Größe her verändert werden. So kann man sich für die verschiedenen Gelegenheiten ein Täschchen arbeiten. Auch als Mäppchen für Stifte oder für Rollschneider und Nähutensilien könnte ich es mir vorstellen.

Kommentare:

  1. Dein Kosmetiktäschli ist wirklich wunderschön
    geworden!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  2. Hi Andrea, na taschen kann Frau doch nie genug haben und zur Not ist es mal ein tolles Geschenk, besser als ein Blumenstrauß.
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch wünschen Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  3. Die Zuschnitte für dieses Täschchen hab ich hier auch schon länger zu liegen. Ich trau mich nicht so richtig ran."Leicht" ist für mich manchmal noch schwer zu verstehen. Und dann dieser Reißverschluss. Dein Täschli gefällt mir sehr gut.
    Wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr...
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. HAllo Andrea,

    im Nähen bin ich leider eine Niete.
    Super dein Kosmetiktäschchen.

    Ich wünsche dir alles Gute für das neue Jahr!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine süße Tasche liebe Andrea, werde sie bei Gelegenheit auch mal probieren zu nähen ;O) Einen guten Start in´s neue Jahr und alles Liebe - Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Na, da macht das Schminken jetzt noch mehr Spaß mit dem schönen Nessi! ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= (ungeschminkt, ganz en nature, hihi)

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.