Donnerstag, 9. Juni 2011

Speicherfund

Dieser alte Kauflauden von ca. 1920 fristete schon länger ein Schattendasein auf unserem Speicher. Irgendwann einmal fand er dann den Weg als Dekostück in unser Esszimmer.

Nun endlich habe ich mir die Zeit genommen, ihn etwas zu renovieren. Der erste Anstrich ist schon drauf.
In der Glasvitrine fehlt ein Regalbrett, das muss ich noch aussägen.
Der Boden soll noch einen leichten Grauton bekommen und die kleinen Schubfächer, die dazugehören, müssen teilweise neu geleimt werden.
Ihr seht es ist noch einiges zu tun um ihn wieder herzurichten. Aber dann möchte ich ihn auch wieder richtig einrichten mit allem was so dazugehört. Vielleicht hat jemand einen guten Tipp, wo man solches Zubehör bekommen kann?.

Kommentare:

  1. guten Morgen liebe Andrea, hübsch dein neues Projekt und muß unbedingt wieder hergerichtet werden, und alte Originalteile findest du bestimmt zu 100 Prozent auf dem Trödelmarkt.
    Viel Spaß dabei, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Wow...das ist ja ein wahres Schätzchen!!!Da hast Du noch Arbeit vor Dir....aber es lohnt sich wirklich
    Vielleicht hilft Dir folgender Link weiter
    http://www.minimundus.de/startseite.shtml
    Ja und wie Christine schon schreibt...auf Trödelmärkten, da wird man meist fündig!!
    Viel Freude und Spass nochmit Deinem Kaufmannsladen und
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  3. Hi, Andrea,
    da hast du aber ein wunderschönes Stück wiederentdeckt!
    Seit letzter Woche halte ich auch nach einem antiken Laden Ausschau, ich möchte ihn als Quiltshop einrichten ;o)
    Servus,
    sloeber

    AntwortenLöschen
  4. Ja, genau, liebe Andrea, wie sloeber schrieb - das war auch mein erster Gedanke. Das rückwärtige Regal schrie bei mir sofort nach Stoff. Du könntest kleine Stoffballen "basteln" und sonst gibt es ja auch viele kleine Sächelchen, die noch in einen Quiltladen gehören.

    Ich wünsche Dir ein schönes Pfingstfest
    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen
  5. ohh toll, da kann auch bastelzeug drin, viele stempel!!! hahaa, sieht super aus und der erste anstrich ist auch scon richtig schön!!! Toll, bin gespannt wo du den hinstellst, wir bekommen fotos zu sehen oder?? GGLG. janine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,

    Du erinnerst mich daran, dass ich auch noch so ein Schätzchen stehen habe, was einen Anstrich braucht. Das werde ich mal bald in Angriff nehmen, damit es noch gut im Freien trocknen kann.

    Danke übrigens für Deinen Kommentar auf meinem Blog. :-)

    Liebe Grüße,
    Rosefairy

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.