Montag, 16. Mai 2011

Erdbeerzeit-Tortenzeit......

......ich kann nur sagen, einfach lecker.

Hier das Rezept für eine himmlische Erdbeer-Schokoladen-Torte:

3 Eier
100g Zucker
65 g Mehl
1 Päckchen Dr. Oetker Vanille-Pudding zum Kochen

200 g Erdbeer-Joghurt-Schokolade
1 Päckchen RUF Sofortgelatine
500 g Erdbeeren (davon 2 Stück zurückbehalten)
400 g Schmand
350 g Creme Fraiche
200 g Schlagsahne
1 Päckchen Vanillin-Zucker
25 g Zucker
gemahlene Pistazien
geraspelte Schokolade
Minze oder Melisseblättchen zum Verzieren

Eine 26 er Springform mit Backpapier am Boden auslegen.
Eier und Zucker schaumig schlagen, Mehl und Vanille-Puddingpulver daruntermischen.
In die Form geben und bei 175°C Heißluft ca. 12 Minuten backen. Boden auskühlen lassen.

Tortenboden dann aus der Form lösen, auf eine Kuchenplatte stellen und mit Tortenring oder dem Rand der Backform umschließen.

Erdbeer-Schokoladenriegel in kleine Stücke schneiden. Erdbeeren waschen,putzen und kleinschneiden.
Schmand, Creme fraiche und 25 g Zucker mit der Sofortgelatine verrühren.
Sahne mit dem Vanillinzucker steif schlagen und unter die Schmandmasse heben. Dann vorsichtig die Erdbeer- und Schokoladenstückchen untermischen.
Diese Masse nun auf dem Boden verteilen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Tag mit Pistazien, Schokoraspeln, Minzeblättchen und 2 halbierten Erdbeeren verzieren.

Ich kann nur sagen, sie war der Renner bei Mama´s Geburtstag und als erstes verspeist.


Kommentare:

  1. Mir läuft das Wasser im Munde zusammen. Mmmmmmmh, hört sich das lecker an. Habe das Rezept sofort abgespeichert :)
    Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe ja Erdbeern,
    und ich lieb Deine Torten,
    ist schlecht zu erklärn
    in einfachen Worten,

    drum beiß ich ganz dreist
    jetzt ein Stück aus der Tort
    damit Du auch weißt:
    Der Tiger war dort!

    ;-)))

    ...und er grüßt auch noch ganz unverfroren lieb, hihi

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmh, liebe Andrea, da läuft mir schon beim Lesen des Rezeptes das Wasser im Mund zusammen, das klingt so köstlich, ich werde den Kuchen ausprobieren, danke dafür.
    Danke auch für den Besuch bei mir.
    Die letzten Postings habe ich mir gerade angeschaut, schöne Fotos, mein Favorit ist das Foto mit der herrlich gefärbten Wolle.

    Ganz liebe Grüße aus Berlin sendet dir Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Beim Lesen schon mal nen Kilo zugenommen*lach*. Hört sich lecker an.
    Liebe grüße von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  5. Das glaube ich aufs Wort. Nur zu gerne hätte ich auch ein klitzekleines Stückchen probiert!
    Ich liebe Erdbeeren auch und in nächster Zeit wird es bei mir auch nur Erdbeerkuchen geben!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. ohhhhhhhhhhhhhhh yammie, yammie yammie, ich liebe erdbeertorte!!! herrlich!! Danke dir fürs Rezept!! Ganz liebe grüsse von Janine

    AntwortenLöschen
  7. Da bekomme ich doch grad hunger!!!
    Hört sich echt lecker an!

    Schönes Wochenende!

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen
  8. Boah, das klingt ja schon so klasse, mir läuft das Wasser im Mund zusammen - muß ich machen!
    Danke für das tolle Rezept :-)
    Gleich mal gucken was fehlt...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.