Donnerstag, 31. März 2011

Kunterbunte Spülis

Schon vor  Monaten war das Thema "Spülis" ganz aktuell. Doch andere Projekte  mussten damals  fertig gestellt werden und so gerieten sie bei mir etwas in Vergessenheit.

Nun habe ich sie wiederentdeckt und das Spülifieber hat mich gepackt.

Entworfen wurden diese Motive Emily Jagos . Bei ihr gibt es hier ganz viele kostenlose Anleitungen.



Schnecke


Sonne


Schmetterling


Stern


ABC


Herz



Da macht doch das leidige Spülen gleich vielmehr Spaß.

Wenn man sie mit einem Aufhänger versieht, sind sie bestimmt auch als Topflappen gut geeignet.


Liebe Grüße, bis bald

Kommentare:

  1. Wie Spülis ??? Hab ich nicht verstanden... Du versenkst die schönen Dinger doch nicht etwa im Spülwasser ?!?
    Topflappen kann ich mir vorstellen ;-)))))))))

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ich kann mich die andere andrea hier oben anschließen, weis auch nicht was ein spüli ist, hahaa, du willst doch nicht Sachen das du mit diese schöne dingen spülen gehst?? das kann doch nicht sein? die sind viel zu schön dafür, hasst du toll gemacht Andrea. GLG, Janine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    mir gefallen deine Spülis auch sehr gut, ich habe auch eins hier liegen und mich immer noch nicht getraut es zu benutzen. Wahrscheinlich weil es ein Geschenk war. ;-)
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine geniale Idee und die Muster sind bezaubernd, aber nimmst du die wirklich zum Spülen? Auf alle Fälle sind sie zauberhaft.
    Liebe Grüße von hier und von mir.

    AntwortenLöschen
  5. Herzlich, sonnisch und mit Schneck,
    Deine Spülis sind ganz keck!!!;-))

    Ja, diese Welle wird immer wieder mal kommen, gell, aber an mir ist sie bis dato vorbeigeschwappt - dafür habe ich welche genäht. ;-))

    Deine sehen aber viiiel hübscher aus, und genau(!) wie Andrea, Janine, Gisela und Christine schon sagen: Viel zu schade um im "Spüldreck" ;-) rumzuwischeln.

    Viele Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. Deine Spülis sehen gut aus, aber nimmst Du die wirklich zum Spülen? Irgendwie kann ich mir das nicht so richtig vorstellen, dafür sind sie doch viel zu schade.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea ,
    deine Spülis sind ´ne Wucht !
    Ich sage da nur zu , wer einmal damit gespült hat ,wird es immer wieder wollen , die Dinger sind einfach super !!!

    Liebe Grüße und danke für deinen Kommentar bei mir :-)

    Rena

    AntwortenLöschen
  8. Ja ich gestehe es :-), bis jetzt habe ich mich noch nicht getraut sie im Spülwasser zu ertränken. Aber ich stricke fleißig weiter, der Stapel wächst und zwischendurch werden sie mal gestreichelt. Ja, und einige haben schon ihre(n) Besitzer(in) gewechselt. :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. hallo Andrea,
    hach, sind die schön; ich glaub', ich würd's auch so machen stricken und streicheln... ;-)))
    danke für den Link zu den schönen Motiven.
    hast Du ganz normales 100 %iges BW-Garn verstrickt?

    ein schönes Wochenende mit viel Sonne und Freuden wünscht Dir Traudi, die liebe Grüße hier lässt

    AntwortenLöschen
  10. *grins*...und...macht das Spülen jetzt mehr Spaß? :)
    Schön sind sie auf alle Fälle.
    Schottische Grüße
    Shippy

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.