Sonntag, 6. Februar 2011

Ein bisschen ruhig...

 ist es bei mir was meine Hobbys anbelangt. Meine Arbeit lässt mir augenblicklich wenig Zeit. Auch zum Lesen auf euren schönen Blogs komme ich viel zu wenig. Das vermisse ich sehr. Nun habe ich mir aber mal ein paar Minuten gestohlen und zeige euch wenigstens, was ich Abends dann gerade noch so, außer Socken, gestrickt habe.


Dieses Halstuch ist aus 100 % Merinowolle von Lana Crossa entstanden. Gestrickt habe ich einfach glatt rechts und zum Abschluß einmal mit festen Maschen umhäkelt, damit es sich nicht einrollt. Mittlerweile bin ich schon am zweiten Tuch, diesmal in schwarz.

Einen schönen erholsamen Sonntag wünscht Euch


Kommentare:

  1. hallo Andrea, wie schön das du wieder da bist, und wie schön deinen schal. Bin vorsichtig, und passe auf dich auf, glg Janine

    AntwortenLöschen
  2. Den schönen Sonntag hatt' ich schon,
    ich freu mich Dich zu grüßen,
    und mit dem Schal ganz wunderschön,
    tust Du uns toll den Blick versüßen!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Stricken auf der Couch ist doch sehr entspannend. Tücher passen auch immer.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea
    Da hast Du eine schöne Farbe für dein neues Halstuch gewählt ..
    - ich wünsche Dir bald wieder ruhigere Fahrwasser !
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.