Sonntag, 21. November 2010

Herzen mal aus Papier

Ja, diese Herzenkette im Vintagelook ist wirklich aus Papier.:-) Bei meiner Aufräumarbeit bin ich auch auf "Bananenpapier" gestoßen. Was ich ursprünglich damit machen wollte, weiß ich schon gar nicht mehr. Aber diese Verwertung gefällt mir gut, und schmückt nun unsere Wohnzimmertür.



Dazu braucht man:

1 Bogen Bananenpapier (es ist ziemlich faserig und dick), Schabrackenvlies, stärkere Nähnadel (90er),
silbernes Metallicnähgarn, verschieden Spitzen und Bänder

Das Schabrackenvlies auf die Größe des Bananepapiers zurechtschneiden, und beides mit etwas Sprühkleber verbinden. Es muss nicht so fest halten, nur bis  alles mit der Nähmaschine abgenäht ist.

Jetzt mit der Nähmaschine großzügig über die Fläche stippeln (wie beim Quilten) oder halt mit Geradstich Wellenlinien aufnähen oder.......

Nun die Herzformen mit Schablone aufmalen und ausschneiden.

Spitzen und Bänder auflegen und festnähen. Den Rand mit grobem Zickzackstick versäubern.

Mit der Lochzange die Aufhängelöcher stanzen.



 Das Reststück hat noch für einige Anhänger gereicht.(Schablonenvorlage war ein Kofferanhänger)



So und hier nun die reine Papiervariante, gebastelt aus Wellpappe, Sisalschnur und Naturbast


Liebe Grüße und ein erholsames Wochenende wünscht Euch allen

Andrea

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    das sieht ja niedlich aus, mußte ganz genau gucken...
    Schöne Deko!!!
    Tolle Idee und man kann ja alle Formen damit machen, danke fürs Zeigen und Erklärn...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. das hasst du aber toll gemacht, sieht super aus!!! auch das tag. einfach schön. glg Janine

    AntwortenLöschen
  3. Was so eine Räumaktion "Herzliches" bewirken kann!
    Die Anhänger sind auch originell!

    Schönen Abend noch,
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Idee!!! Ich starte ab morgen auch in den Deko-Spurt, gute Ideen sind deshalb immer sehr willkommen :-)))
    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen
  5. Die Herzen aus dem Bananenpapier sind dir echt klasse gelungen. Lohnt sich doch immer wieder mal in seinen Schätzen rumzukramen!

    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.