Dienstag, 9. März 2010

Leckere Häkeleien.......

habe ich über das Wochenende versucht, nachdem ich auf einigen Blogs auf diese Häkeltörtchen gestoßen bin. Zum Anbeißen fand ich sie, und dies war mein erstes Ergebnis. Es ist etwas üppig geworden. Da ich es etwas zu viel mit Bastelwatte füllte, kippt es auch ein wenig zur Seite. Nur für die Fotosession hat es seine Standfestigkeit bewahrt, lach.

Und der Zuckergußrand wellt sich immer wieder nach oben, weil ich in der Rundung zu wenig Maschen zugenommen habe. Nach einigen weiteren Versuchen, bin ich mit dem letzten Törtchen ganz zufrieden. Hier meine ganze Törtchenparade. Natürlich konnte ich nicht wiederstehen auch ein Fliepi-Törtchen zu häkeln.
Verziert habe ich sie mit Perlen, aufgestickten Punkten und Stabperlen (als Zuckerstreusel). Kleine bunte Knöpfe will ich beim nächsten noch nehmen, die sehen dann aus wie bunte Schokobonbons.Und der Guss muss ja auch nicht immer weiß sein. Also Möglichkeiten jede Menge, sich eine bunte Törtchenplatte zu "backen".
Diese Köstlichkeiten bekommen meine Gäste bei der nächsten Kaffeerunde aufgetischt. Ich bin mal gespannt auf die Reaktion, wenn ich erstmal nur die Törtchen zum Kaffee serviere.

Guten Appetit

Andrea

Kommentare:

  1. Deine Törtchen sind zum anbeißen süss.

    LG Hilde.

    AntwortenLöschen
  2. hallo Andrea, deine Tortchen sehen zum reinbeißen aus, wunderschön, ich habe die auch immer mal so hier und da gesehen, deine sehen aber sehr schön gehäkelt aus, das sieht mann auch mal anders :)) super schon. GLG, jeany

    AntwortenLöschen
  3. Die gehäkelten Muffins sehen sehr schön aus. Ich bin ja auch gerade im Muffinfieber, aber bei mir ist das Material etwas härter. *g*
    Mit dem Häkeln habe ich es nicht so, aber vielleicht könnten wir ja mal tauschen, wenn du magst.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  4. Die Gäste sollen die bebeißen ??? ;-)))
    Das ist doch viel zu schade !!!

    ...empört sich der Tiger
    mit Liebgruß an die super fleißige Bäckerin mit den tollen Ideen!
    ;-))

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    herrlich, deine Törtchen-Parade!!Gerade zum Reinbeißen.
    Ich streue immer ein wenig Granulat unten rein, dann stehen sie besser.
    Liebe Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. die sind ja zum anbeissen!
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,
    wirklich ganz allerliebst - das wird ein lustige Kaffeekränzchen werden.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Richtig lecker, zum Anbeißen!!!
    LG
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea,

    danke für deine netten Worte! Deine Törtchen sind superschön geworden, ich hatte letztes Jahr auch so eine Phase, wo ich nur am Muffins häkeln war. Zum füllen nehme ich übrigens immer Reis, der ist schön schwer und sie bleiben gut stehen.
    Ich habe gerade gesehen, dass du aus Koblenz bist, das ist zwar ganz weit weg von hier, aber dort war ich schon öfters, da meine Schwägerin in Lahnstein wohnt. Kennst du das?
    Viele Grüße schickt dir Karolina

    AntwortenLöschen
  10. Danke für eure netten Komplimente. Das Törtchenhäkeln kann echt zur Sucht werden.Gestern habe ich auch bereits welche verschenkt. Sie haben viel Freude bereitet.

    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    herzlichen Dank für Deinen Kommentar im Drosselgarten.
    Süß sind Deine Törtchen, zum Anbeißen... und ganz ohne Kalorien, da kann Frau so richtig schlemmen...

    Liebe Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  12. solch liebevolle, kalorienarme Leckereien mag ich sehr *g* und Deine Törtchen laden zum Anbeissen ein.

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea
    Das ist ja fast wie eine Einladung zur Kaffeetafel ..;-)
    herlich gelungen sind Deine Törtchen!
    Liebe Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  14. Oh welch leckere Süßigkeiten!!! Und auch noch kalorienarm :-))
    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Andrea,
    Über Deinen Kommentar habe ich mich sehr gefreut und musste natürlich auch gleich einmal bei Dir schauen, das Kompliment kann ich zurückgeben. Hättest Du etwas dagegen, wenn ich dich bei mir verlinke?
    Liebe Grüße aus Österreich
    Hanna

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Andrea,
    die Törtchen sind zuckersüß...wunderschöne Arbeit! Ich bewundere jeden, der stricken, sticken oder häkeln kann... das konnte ich noch nie und die Geduld dafür fehlt mir auch noch ;)

    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Andrea!

    Die Törtchen sehen ja klasse aus. Wirklich sehr lecker ;-)))

    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Andrea,
    die Gesichter deiner Gäste möchte ich auch gerne sehen! *lach*
    Deine Törtchen sehen klasse aus. Ich habe diese Muffins schon in etlichen Blogs bewundert und finde sie herrlich - ein klasse Dekoration.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  19. Die Toertchen sehen sehr lecker aus.
    Ich bin von Kastellaun, Nun aber in den USA (Idaho)
    Martina

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.