Sonntag, 7. Februar 2010

Hier mal die Fliegenpilze im Detail

nachdem mich eine liebe Freundin gebeten hat, mal eine Nahaufnahme zu zeigen. Vor kurzen erst sind mir diese Plastikkorken in die Hände gefallen. Zum Basteln für " Schiffchen" kann man sie nicht nehmen, aber es werden ganz tolle Fliegenpilze, wenn man sie umhäkelt.

Zuerst habe ich es ohne Korken probiert und den Fliegenpilz mit Füllwatte ausgestopft. Doch irgendwie kam der nicht so in Form. Dann kam mir die Idee mit den Plastikkorken. Es ist zwar etwas mühsam diese zu umhäkeln,

aber mittlerweile habe ich schon fünf Stück geschafft. Nun muss ich erstmal wieder "Rohmaterial" sammeln. Vorerst bleiben sie als Deko im Glas. Nur der ein oder andere Fliepi wird in nächster Zeit als Geschenkanhänger enden.
Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntagabend
Andrea

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    beim Anblick der lustigen Pilze hab ich Lust mal wieder die Korken knallen zu lassen und zu häkeln :)
    Ganz zauberhaft.
    In Deiner Küche bist Du wohl gern, die vielen liebevollen Details - schön, dass Du sie uns zeigst.
    So eine ähnliche Küchenuhr hatten wir auch, ich mochte das Aufziehen der Uhr. An solche Kleinigkeiten denkt heute niemand mehr - dabei waren sie alltäglich.
    Und eine Delfter Fliese hab ich auch als Erinnerung an Amsterdam. Bei uns dient sie als Untersetzer.
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir
    viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Andrea,
    Du weißt ja, ich bin ein großer Fan der myzelischen Familie! ;-)) Deine sind besonders schmackhaft!
    Liebe Urlaubsgrüße
    sendet Dir der Tiger von einer Insel
    ;-))

    AntwortenLöschen
  3. die sind ja goldig. Muss ich jetzt auch noch das häkeln anfangen? :-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Andrea, vielen Dank für Deinen netten Kommentar bei mir :O) Die Idee mit den Fliegenpilzen sind ja toll, das werde ich auch mal probieren - eine schöne Woche noch und viele schöne Ideen wünscht Dir Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    die sind ja richtig lustig, deine hübschen Fliegenpilzlinge !!!!!
    Ich habe mich bei dir heute ausgiebig umgesehen, wunderschön eure Küche, so viele schöne Details, und deine Dekorationen gefallen mir auch sehr.
    So eine Küchenuhr habe ich auch noch, aber sie liegt auf dem Dachboden, ich glaube, sie müsste repariert werden.
    Vielen Dank für deine vielen schönen Fotos und danke auch für deinen Besuch auf meinem Blog,
    liebe Grüße aus Berlin, Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    die Idee mit den Fliegenpilzen ist ja super.....und die sehen soooo schön aus in deinem Glas!!Und Korken habe ich ja für eine riesengroße Pilzsammlung....
    Liebe Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.