Montag, 19. Januar 2009

Valentinswichteln

Es ist soweit. Heute hat Heidi die Wichtelpartnerinnen bekannt gegeben. Jede Teilnehmerin hat Namen, Adresse und einen ausgefüllten Fragebogen ihrer Partnerin erhalten. Ist richtig spannend und macht echt viel Spaß. Einige Ideen hatte ich ja schon im Vorfeld..... Mal sehen, womit ich meiner Valentine sonst noch so eine Freude bereiten kann.

So, nun muss ich noch ein paar Vorbereitungen für den Kindergeburtstag treffen. Falls er stattfindet. Der erste aus der Familie hat sich schon auf´s Krankenlager zurückgezogen und der zweite sieht auch schon etwas "verschnupft" aus. Naja, wenn nicht, ist auch nicht schlimm. Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben und die kleinen Törtchen schmecken auch so ganz gut.

Dienstag, 13. Januar 2009

AMCs zum Tauschen

Meine ersten Tausch-AMCs für dieses Jahr:

"Die Schneekönigin "

und die beiden AMCS "Schön ist´s im Winter"

Bei Tauschinteresse hinterlaßt einfach einen entsprechenden Kommentar. Ich freue mich darauf. :-)

Sonntag, 11. Januar 2009

Winterliche Idylle

Hier einige Eindrücke von unserem heutigen Waldspaziergang. Es war herrlich, frostig und sonnig. Gerade so wie ich den Winter liebe.


Blick über den Ort

und durch den Wald



Auch der kleine Miniwasserfall war total vereist. Doch darunter sprudelte das Wasser munter weiter.





Eine wahre Wohltat für Geist und Körper.
*********************************************

In jedem Winter steckt ein zitternder Frühling, und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein lächelnder Morgen.
Khalil Gibran (1883-1931)

Freitag, 9. Januar 2009

Winterliches Katzenleben

Die frostigen Temperaturen veranlassen auch unsere beiden Stubentiger sich das Leben so angenehm wie möglich zu machen. Die Besuche in freier Natur werden von unseren beiden "Damen" auf ein Minimum beschränkt. Wen wundert´s ? :-)



Kiara bevorzugt immer noch "ihren" Flanellquilt (eigentlich sollte das gute Stück mich in diesen winterlichen Tagen wärmen. Na ja. :-)) Sicherheitshalber habe ich die Motivseite nach innen gefaltet. Denn ihre langen Katzenhaare lassen sich nur schwerlich davon entfernen.


Ihre Schwester Athene (sie macht ihrem Namen alle Ehre) liebt die warme Fensterbank. Ein absoluter Logenplatz, wo sie über Tag das Geschehen auf der Straße mitverfolgen kann. So lässt es sich doch aushalten. Wer muss sich da noch die Pfoten verfrieren. :-)

Montag, 5. Januar 2009

3 x Häkelei





Immer wieder zwischendurch arbeite ich auch gerne mal mit der Häkelnadel statt mit der Nähnadel. Dabei entstanden diese drei hübschen Deckchen, die nun unser Wohnzimmer verschönern.