Montag, 19. Oktober 2009

Sonntagsspaziergang

Eine Erholung besonderer Art ist ein Spaziergang durch die "Pfarrer-Kraus-Anlagen".

Regelrecht versteckt in einem kleinen Waldstück liegen Bildstöcke, Kapellen, Grotten und Kreuzweg.

Diesen Ort der Ruhe kann man durchwandern, betrachten , stille Einkehr halten oder


einfach nur die Natur genießen.

Ein Naturdenkmal ist dort der Mammutbaum, dessen Spitze man von unten nicht mehr erkennen kann. Er berührt wohl den Himmel.

Geheimnisvoll und etwas verwunschen sieht es an manchen Stellen aus und selbst das Vogelgezwitscher klingt hier anders.
Mehr Infos zu den "Heiligen Orten" findet man hier.

Euch allen eine schöne Woche
Andrea

Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea,
    oooh, ganz wunderbare Fotos hast du gemacht, so wie sie zusammengestellt sind, wirken sie noch besser, vielen Dank, dass du uns an deinem Spaziergang teilnehmen lässt.
    Ganz liebe Grüße an dich und danke für den Besuch bei mir,
    deine Jutta
    (die jetzt als Wortbestätigung "pickel" eintippen muss ..... iiihh ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    Deine Fotos stahlen eine richtige Ruhe und Beschaulichkeit aus. Sehr schön.

    Liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
  3. Das war sicherlich ein sehr schöner Tag für euch, liebe Andrea.
    Mir gefallen Deine Collagen auch sehr gut..sie sprechen für sich...
    Liebe Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke Dir liebe Andrea,
    ein wunderbarer Post - die Bilder strahlen schon große Ruhe aus.
    Hab eine schöne Woche
    viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön auch die Zapfen des Mammutbaums! Kannte ich noch nicht.
    Danke für's Zeigen
    und eine gute Zeit...

    wünscht Dir der Tiger (der jetzt nur noch beschuht rumlaufen darf) ;-)))

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,

    das sieht ja aus wie im Märchenwald. Tolle Bilder. Vielen Dank!

    Liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.