Sonntag, 11. Januar 2009

Winterliche Idylle

Hier einige Eindrücke von unserem heutigen Waldspaziergang. Es war herrlich, frostig und sonnig. Gerade so wie ich den Winter liebe.


Blick über den Ort

und durch den Wald



Auch der kleine Miniwasserfall war total vereist. Doch darunter sprudelte das Wasser munter weiter.





Eine wahre Wohltat für Geist und Körper.
*********************************************

In jedem Winter steckt ein zitternder Frühling, und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein lächelnder Morgen.
Khalil Gibran (1883-1931)

Kommentare:

  1. Schön Dein Spaziergang und Deine Katzen kann ich gut verstehen.
    Einen guten Wochenstart und liebe Grüße,
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea, Du wohnst doch wunderschön da oben auf der Höhe der Schehl- Seit!!!
    Lass es Dir gut gehen!
    Gruß Elisa

    AntwortenLöschen

Danke für euren lieben Worte.